Elektrofahrzeuge gelten nicht nur als Mobilitätsgarantie der Zukunft, sie sind schon jetzt offensichtlicher Bestandteil des bewegten Alltags. Die Bundesregierung hat sich als Ziel gesetzt, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen. Aktuell erhalten Sie eine Kauprämie für den Erwerb von Elektrofahrzeugen in Höhe von 4.000 Euro für rein elektrische Fahrzeuge und in Höhe von 3.000 Euro für Hybrid Fahrzeuge. Zuständig ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Um mit einem Elektrofahrzeug das Klima allerdings nachhaltig zu schonen, muss der Betriebsstrom aus erneuerbaren Energien stammen. Die Verbindung von Elektromobilität und Photovoltaik ist deshalb naheliegend wie sinnvoll! So kann z.B. die auf einem Carport installierte Photovoltaikanlage hinreichend Strom für den Betrieb des Elektrofahrzeuges produzieren.

Unter dem großen blattförmigen Dach im Klimapark mit seinen kristallin-bestückten Photovoltaik-Modulen können Sie verschiedene Aspekte zur Geschichte der Elektromobilität und ihrer Entwicklung nachvollziehen. Zusätzliche Schautafeln liefern Beispiele aus der Praxis und verweisen auf die angewandten Messungen der Studenten der Fachhochschule Bielefeld.

Weitere Informationen zur Strategie der Bundesregierung zur Förderung der E-Mobilität erhalten Sie in der beigefügten Broschüre: broschuere-elektromobilitaet-bmwi

 

print