Monatsarchive: April 2013

Phänomenale Welten

Phänomenale WeltenAusstellung vom 22 April bis 5. Mai 2013

Kann ein Bogen aus Bauklötzen das Gewicht eines Menschen tragen? Wie schaut der Blick in die Unendlichkeit aus? Wann werden Wellen zu Brechern? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um naturwissenschaftliche Themenbereiche gibt die einzigartige Ausstellung “Phänomenale Welten”. Insgesamt 18 interaktive Exponate werden im Klimapark Rietberg zu sehen sein.

Das Gymnasium Nepomucenum übernimmt die Betreuung der einzelnen Stationen. Die Werktage sind für Gruppenanmeldungen reserviert. Diese werden beim Grünen Klassenzimmer des Gartenschauparks unter der Ruf-Nr.: 05244-986286 gern entgegen genommen. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Person und beinhaltet auch die Möglichkeit, den gesamten Gartenschaupark mit seinen Angeboten zu nutzen.
Werktags sowie an den Samstagen und Sonntagen jeweils von 10 bis 18 Uhr kann die Ausstellung von allen Parkbesuchern (mit gültiger Eintrittskarte ohne zusätzlichen Eintritt) besucht werden.

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen im Klimapark

Am 5. Mai finden auf dem Gelände des Zirkel e.V. viele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein statt.

protesttag

Willkommen im Klimapark

ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere besondere Einrichtung
interessieren. In Rietberg ist im Jahr 2011 Deutschlands
erster Klimapark entstanden. Inmitten des Gartenschauparks,
dem Nachfolgegelände der NRW Landesgartenschau 2008, sind
Informations- und Technologiethemen rund um den Klimawandel
und Klimaschutz erlebbar. Sie beleuchten die unterschiedlichsten
Aspekte und das keineswegs nur in der Theorie. Im Klimapark
finden Sie Wissenswertes zur Erdwärmenutzung, zur Solar- und
Windenergie, zur Energiegewinnung aus Abfall und Sie finden
auch etwas ganz Besonderes: Das leuchtend gelbe Sonnenhaus,
das sich mit der Sonne drehen kann und in dem übers Jahr zahlreiche
Informationsveranstaltungen stattfinden. Weiterlesen

Klimaschutz-Einkaufshilfe für Fernsehgeräte