Monatsarchive: Mai 2012

One Planet

 

 

WWF: Die Welt verbraucht einen halben Planeten zu viel

+ 15.05.2012 + Living Planet Report 2012  erstmals aus dem Weltraum präsentiert. EU-Lebensstil verschlingt 2,66 Mal zu viel Ressourcen.

Zum ersten Mal in der Geschichte präsentiert der WWF den neuen Zustandsbericht der Welt von der Internationalen Raumstation ISS aus einer Höhe von 400 Kilometer Höhe über der Erdoberfläche: Unser Planet ist kränker geworden. Es dauert eineinhalb Jahre, damit unsere Erde die natürlichen Ressourcen ersetzen kann, die wir in einem Jahr als Menschheit konsumieren. Wir brauchen also derzeit einen halben Planeten mehr als wir zur Verfügung haben. Bis 2030 werden wir zwei Planeten für unseren Konsum brauchen, 2050 sind es fast drei Planeten. Seit 1970 sind mehr als 30 Prozent der Arten geschwunden.

Weiterlesen